Die Hamletmaschine, Rolle: Ophelia



< zurück zur Bildauswahl

Di, 16. Dez 2003
Eine Homage auf nächtlichem Korridor ...Besetzt ist die "Hamletmaschine" mit Manuel Harder und Johanna Marx: ein Mann und eine Frau, Hamlet und Ophelia, arbeiten sich ab am blutigen Erbe alter Rollenzuweisungen. Ihre Zerrissenheit zwischen Ohnmacht und Verweigerung gegenüber der Geschichte verlangt nach Ausstieg oder Aufstand.
Zitat aus dem Text:
SOLL ICH
WEILS BRAUCH IST EIN
STÜCK EISEN
STECKEN IN
DAS NÄCHSTE FLEISCH
ODER
INS ÜBERNÄCHSTE
MICH DRAN ZU HALTEN
WEIL DIE WELT
SICH DREHT
HERR BRICH MIR DAS GENICK
IM STURZ VON
EINER
BIERBANK